// in the middle of chaos ♥ feat. BIG UKE.
//ferkelfischbär.
wir sind zu dritt und wollen die welt erobern.

Yeh Dosti...

 ... hum nahin todenge.

Ja, die meisten werden den Titel wohl nicht verstehen, was daran liegen könnte, dass es Hindi ist. Für euch hier eine kleine Übersetzung: We will not break this friendship. <3

Jaaah, das is nun Englisch, aber ich glaub, das können hier doch so ziemlich alle. :D Was ich mit dem Titel eigentlich sagen will ist wohl nicht besonders schwer zu durchschauen.

Mir ist aufgefallen, dass hier (mal wieder und eigentlich ist es mir schon vor einigen Monaten aufgefallen) nichts läuft. Ich weiss nicht genau, woran es liegt, ehrlich gesagt. Ich persönlich hab einfach nicht mehr dran gedacht bis jetzt, wo ich alte Beiträge durchgelesen hab und dabei total lachen musste und da muss ich sagen: das kann man doch nicht einfach so sein lassen, bei dem tollen Mist, den wir hier verzapfen! xD

Ich bring euch mal bei mir auf den neusten Stand:

1. Ich bin (komplett glücklich) single

2. Das letzte Jahr in Neuchâtel hat vor einigen Wochen angefangen und schon die Herbstferien hab ich hinter mir.

3. Ansetzend an Nummer 2, bin ich momentan praktikumssuchend und hab meine ersten beiden Bewerbungen letztens rausgeschickt. Ich hoffe auf Zusagen, rechne aber mit Absagen. ^^ Aber hey: you ever know!

4. Die Tage werden kälter und ich merke, dass mir erstens alles abfriert, wenn ich morges rausgehe und zweitens eine Winterjacke bisher noch fehlt. Muss ich Goni oder Vera demnächst zum Shopping vergewaltigen xD

Das wär's mir der Aufzählung. Nun mal zu meinen Herbstferien, die heute ein justes Ende gefunden haben. Sie waren ganz schön, allerdings wie alle Ferien viiiiiiel zu kurz! Da realisiert man gerade knapp, dass man endlich welche hat und schon sind die wieder vorbei. Das Leben ist kein Cookie, sag ich da nur... Allerdings wollt ich euch ja erzählen, was ich so gemacht hab.

Also: Erste Woche = eigentlich nix XD

Zweite Woche: schon ein bisschen mehr. War ich nämlich ganz schön unterwegs. Unter anderem hab ich mit Vera eine American-Night gehabt, für die wir total hyperaktiv durchs Coop gewuselt sind, auf der Suche nach HotDog-Brötchen, Sauce und natürlich Wienerli für den HotDog. (Vera: "WIENERLI! WIENERLI!" An 'nem anderen Tag war dann Shopping mit Muxli angesagt. Wollten wir ja erst nach Lausanne, was wir auch sind. Allerdings fanden wir's dann da gar nicht so kuul und haben uns schnell wieder verzogen, ohne da was zu kaufen. Dafür sind wir dann nach Fribourg und haben da ordentlich zugeschlagen :D

Und dann gab es natürlich noch das einmaligste Erlebnis schlechthin: Lyn war an einem Hockeymatch. HOCKEYMATCH! Stellt euch vor. Ich weiss, ist schwer, ich konnt's anfangs selbst nicht! Aber ich muss fairerweise sagen: das ist gar nicht sooooo schlimm. Es wurde sich weniger geprügelt, als ich erwartet hatte. (Naja, bis auf das eine mal aufm Eis, wo der eine Spieler dem andern den Helm runtergerissen hat und auf ihn eingedrosche hat...) Aber ansonsten: totaaaal friedlich. Naja, so friedlich wie's mit einem Haufen besoffener Männer aus verfeindeten Lagern sein kann. Aber die Hot Dogs waren gut! xD

So. Ich hab meiner Schreiblaune nachgegeben und jetzt bin ich ausgelaugt. Keine Worte mehr übrig, tut mir leid. Ich muss mich wieder aufladen, an meinem Wortakku. Den braucht man, wenn man so viel quasselt wie ich xD (Ich bin müde, ich glaub, man merkt's :D)

xoxo

lyn

18.10.10 22:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Layout by Uke at Shizoo-Design.de.
Gratis bloggen bei
myblog.de